Pädagogische Nachmittagsbetreuung 

Das Betreuungsangebot in der Sonnenblumen-Schule
 
Die Sonnenblumen-Schule bietet in Zusammenarbeit mit dem ASB eine attraktive und flexible Betreuung an.
Eltern können wählen zwischen einer
Vormittagsbetreuung bis 13.15 Uhr
einer Betreuung inklusive Mittagsessen bis 14 Uhr
einem Nachmittagsangebot inklusive Hausaufgabenbetreuung bis 16 Uhr
(außer freitags)
mit einer entsprechend gestaffelten Preisliste. Natürlich ist dieses Programm auch tageweise wählbar.
Die Betreuung findet in großzügigen Räumlichkeiten statt und wird von einer festen Bezugsperson organisiert. Interessierte Eltern dürfen nach Anmeldung (Frau Dumbeck: 0611/14106990) gern vorbeischauen, um sich näher zu informieren.
 
Um weitere Informationen über die ASB Schülerbetreuung zu erhalten, möchten wir Sie auf folgende Webseite verweisen.
 
www.asb-schuelerbetreuung.de
 
Hier erhalten Sie alle Informationen Rund um die ASB Schülerbetreuung.
Ansprechpartnerin vor Ort: Frau Silvia Dumbeck
Festnetznummer: 0611/14106990;
e-mail:
s.dumbeck@asb-westhessen.de
Email-Nachrichten werden bis 10:00 Uhr bearbeitet.
Die telefonische Erreichbarkeit ist in der Regel, täglich am Vormittag von 10:30-11:15 Uhr.  Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht. 
 
Haben Sie ein wichtiges Anliegen, rufen Sie bitte an.
ASB Verwaltung Schülerbetreuung (Frau Sabine Schneider): 0611-141069 17; e-mail: s.schneider@asb-westhessen.de
 
Ganztag
Seit dem Schuljahr 2011/2012 sind wir parallel zum ASB auch mit Lehrerstunden im Nachmittag vertreten. Wir bieten an:
Hausaufgabenbetreuung durch LehrerInnen. Für die Dritt- und Viertklässler bedeutet dies kostenfreie Betreuung  bis 15 Uhr am Montag, Dienstag und Mittwoch. Die Kinder kommen an diesen Tagen mit erledigten Hausaufgaben aus der Schule. Kostenpflichtig ist an diesen Tagen lediglich das Mittagessen mit 56 Euro im Monat.

 


 
Anne Jansen
Schulleitung