Protokoll 17.10.14

Kindervertretung am 13.10.2014

11.35 bis 11.50 Uhr

Anwesend:

4a:                               Robert und Elona

4b:                              Lea und Ben

3a:                               Sophie und Svenja

3b:                              Alexey und Victoria

Schulleitung:               A. Jansen

  1. Wir sind die Klassensprecher Elona

Alle dritten und vierten Klassen haben im neuen Schuljahr Klassensprecher gewählt. Wir treffen uns zweimal im Halbjahr mit Frau Jansen, um Dinge zu besprechen. Hier können wir Wünsche von euch an Frau Jansen weitergeben. Manchmal hat auch Frau Jansen Wünsche an uns, die wir an euch weitergeben.

 

  1. Pause macht Spaß Robert

Seit einiger Zeit beherbergt unsere große Pausenkiste 2 Fahrzeuge. Das finden wir super!  Damit unsere Fahrzeuge lange halten, müssen wir pfleglich damit umgehen; d. h.

·         Es darf immer nur ein Kind fahren!

·         Kein Kind darf anschieben!

·         Wir fahren nur auf dem mittleren Schulhof und dort fahren wir möglichst weit außen.

·         Wenn Kinder warten, darf immer nur eine Runde gefahren werden.

Wir malen in der nächsten Zeit Weihnachtskarten für eine Firma. Dafür bekommt der Förderverein Geld geschenkt. Frau Jansen hat gesagt, dass wir von diesem Geld noch ein Fahrzeug bekommen.

 

Alexey      

·         Der Förderverein hat neue Sachen angeschafft: Jetzt im Herbst und Winter sind unsere neuen Bänke vielleicht nicht so gut zu nutzen, aber im Sommer freuen wir uns auf diese Sitzgelegenheiten auf dem unteren Schulhof.

·         Ihr müsst unbedingt daran denken, dass bei feuchtem Wetter der obere Schulhof hinter der Schlange gesperrt ist. Wenn es nass ist, tragen wir von oben zu viel Schmutz ins Schulhaus.

·         Auf dem mittleren Schulhof ist die Asphaltdecke ziemlich kaputt. Wir haben Frau Jansen gesagt, dass das eine Stolperfalle ist. Sie hat uns gesagt, dass das in den Herbstferien repariert wird.

Ben

Frau Jansen hat uns erzählt, dass Anwohner sie darauf aufmerksam gemacht haben, dass es immer noch passiert, dass Kinder verschossenen Bällen auf die Straße folgen. Das ist total gefährlich und deshalb streng verboten. In der Pause und auch während der Betreuung, darf kein Kind dem Ball hinterher laufen. Es ist verboten das Schulgelände zu verlassen. Nur ein Erwachsener darf auf die Straße, um den Ball zu holen.

 

  1. Eine tolle Mitteilung (Lea)

Kurz vor den Sommerferien werden wir mal wieder eine Projektwoche machen. Die dritten und vierten Klassen unter uns können sich noch an die letzte Projektwoche erinnern. Es ging um Tiere!

Dieses Jahr gibt es natürlich ein anderes Thema. Wir machen eine Weltreise! Eine Woche lang  können wir uns täglich in ein anderes Land einwählen und spannende Dinge erfahren. Ich z.B. interessiere mich für Ägypten und würde gern etwas über die Pharaonen erfahren. Alexej hat gesagt, dass er gern wissen will wie und was die Chinesen essen.

 

  1. Unser Fitnesstag Victoria

Unser Fitnesstag war toll. Ich war bei der Fahrradtour dabei. Wir sind nach Mainz geradelt und wir haben die riesige Brückenbaustelle von oben gesehen.

Leider war es ziemlich matschig. Wir haben uns ganz schön dreckig gemacht.

Viel Spaß hat uns auch das Völkerballturnier gemacht. Einige von uns hätten eine andere Mannschaftszusammensetzung besser gefunden. Es waren zu viele gute Spieler in einer Mannschaft.

 

  1. Ideen der Klasse 3a (Svenja)

Wir von der Klasse 3 a haben einige Wünsche. Wir hätten gern eine Korbschaukel. Frau Jansen hat gesagt, dass sie diesen Wunsch dem Förderverein weiter sagt.

Dann hätten wir aber auch gern einen Kunstrasenplatz auf dem unteren Schulhof. Dann tut man sich nicht so weh, wenn man hinfällt. Klar, wir wissen, dass das sehr teuer ist. Deshalb schlagen wir vor mal wieder einen Sponsorenlauf zu machen.

 

  1. Abschied in die Ferien (Sophie)

So, jetzt wird es wirklich Zeit, dass mal wieder Ferien sind! Wenn euch mal langweilig wird, dann denkt an Antolin! Unsere nächste Versammlung ist an dem Tag, an dem wir Großen unsere Halbjahreszeugnisse bekommen. Dann gibt es wieder Preise für die Knobelgewinner.

Also: Haltet euch ran!

 

Protokoll: A. Jansen

 



powered by cmsimple.dk - template by cmsimple-styles.com