Protokoll 2.07.13

 

Klassensprechertreffen

am 02.07.13

Vorbereitung der Vollversammlung am 05.07.2013

Marlon und Kassandra:     Kl. 4a

Tim und Annika:                   Kl. 4b

Collin und Mara:                   Kl. 3

 

Tim: Einführung

Wir sind die Klassensprecher der dritten und vierten Klassen. Zweimal im Halbjahr treffen wir uns mit Frau Jansen. Dann besprechen wir Anliegen, die ihr an Frau Jansen habt. Und Frau Jansen bespricht mit uns Wünsche, die sie an uns Kinder hat.

 

Collin: Pausengelände

 

Ihr wisst, dass die untere Rutsche lange gesperrt war. Das lag daran, dass am Abhang immer mehr Erde abgetragen wurde. Das passierte durch Regen und Wind, aber auch dadurch, dass Kinder in der Pause dort gebuddelt haben. Jetzt hat der Förderverein das wieder repariert. Leider ist der Hang an der oberen Rutsche auch gefährdet. Hier muss auch wieder Erde aufgetragen werden, damit keine Steine rausgucken. Das ist teuer.  Der Förderverein will auch das für uns reparieren.

Aber damit dieser Teil des Schulhofes in der Zwischenzeit nicht auch gesperrt werden muss,  dürfen wir dort auf keinen Fall buddeln oder graben. Bitte achtet alle darauf!

 

 

Marlon: Abschied von Herrn Kowalewski

 

Wie ihr ja alle schon gehört habt, wird Herr Kowalewski im nächsten Jahr an einer anderen Schule unterrichten. Wir in der 4a hatten ihn als Klassenlehrer. Viele von euch haben Herrn Kowalewski im Musikunterricht erlebt. Alle von euch kennen Herrn Kowalewski durch die Pause und durch viele Veranstaltung. Könnt ihr euch noch an  „Der kleinen Vampir“ am Schulfest erinnern?

Lieber Herr Kowalewski, es war eine tolle Zeit mit ihnen. Wir wünschen Ihnen ganz nette Kinder in der neuen Schule. so nette Kinder wie wir! …Applaus

 

Mara: Abschied von Frau Malcomess

 

 

 

Noch jemand wird im nächsten Schuljahr nicht mehr hier sein. Wir müssen uns von Frau Malcomess verabschieden. Leider ist sie gerade krank und wir können uns nicht persönlich von ihr verabschieden. Aber wenn ihr sie in den Ferien mal trefft, dann könnt ihr Frau Malcomess ja erzählen, dass wir heute an sie gedacht haben und dass wir uns mit einem dicken Applaus für den tollen Sportunterricht bedanken….Applaus

Kassandra: Abschied von Frau Thielemann

 

Frau Thielemann ist nicht nur die Mama von Mia und Josh. Frau Thielemann hat in den letzten Jahren ganz viele für die Schule gemacht. Sie hatte die Idee mit dem „Gesunden Frühstück“. Und außerdem leitet sie schon ganz lange die Natur-AG. Durch sie haben wir ein tolles Blumenbeet. Sie ist immer gut gelaunt und macht Witze mit uns.

Liebe Frau Thielemann: Vielen Dank! …Applaus

 

Danke: Zum ersten Mal hatten wir freitags auch eine Tischtennis-AG.  Das haben Frau Seibert und Herr Jung gemacht. In diese AG wollten so viele Kinder, dass nicht alle berücksichtigt werden konnten. Tischtennis spielen macht total Spaß! Vielen Dank, Frau Seibert! Vielen Dank, Herr Jung!!

 

Annika: Abschied von Laura, Natalie und Alina

 

Bei den Flexis sind im Unterricht oft mehrere Erwachsene gewesen. Das war prima, weil auf diese Weise ganz viel geholfen und erklärt werden konnte.

Aber auch die Großen kennen Laura, Nathalie und Alina von den Pausen oder von der Betreuung. Mit ihnen haben wir viel Spaß gehabt und sie haben auch manchmal getröstet, wenn etwas wehgetan hat.

Wir wünschen euch alles Gute für eure Zukunft und danken euch für eure Unterstützung. …Applaus

Tim: Abschluss

Das war alles, was wir mit Frau Jansen besprochen haben. Wenn ihr für unsere nächste Vollversammlung einen Vorschlag habt, dann sprecht uns an!

 

 

Protokoll: A. Jansen

 

 

 



powered by cmsimple.dk - template by cmsimple-styles.com